Unsere erste Mitgliederversammlung 2024

Am 28.05. 2024 fand unsere erste Mitgliederversammlung in diesem Jahr statt.

Unser Vorstand gab ein Update über die Tätigkeit des Netzes und seiner Betriebsgesellschaft, der GfgA,  für das Jahr 2024 und einen Rückblick in die Vorjahre 2022 und 2023. Sowohl der Vorstand des ÄrzteNetz als auch die Geschäftsführung der GfgA wurden aufgrund ihrer guten Arbeit in den Vorjahren von den Mitgliedern entlastet. Außerdem haben wir unser 2-jähriges Förderprojekt „Hilfe für die Ukraine“ mit dem fantastischen Ergebnis einer Spende unserer Mitglieder von 514.219,63€ verabschiedet. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich!

Für unser neues Spendenprojekt 2024/2025 wurden folgende Vorschläge eingereicht:

  • Die Herzretter Hamburg
  • Der ASB Wünschewagen
  • Die Arche Hamburg
  • Die NCL Stiftung

4 ganz tolle soziale Projekte, die von den Vertretern auf unserer Mitgliederversammlung kommuniziert wurden. Eindeutiger Gewinner der Wahl zum neuen Förderprojekt des ÄrzteNetz Hamburg wurde die Arche, wir sagen HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Weitere Informationen zum Projekt finden Sie im Menüpunkt „Karitative Projekte“.

Zahlreiche weitere Gäste folgten unserer Einladung, so sprach Herr RA Hohmann zum Thema „Musterklage GOÄ, Herr Habetha, Projektleitung der TI- Modellregion Hamburg & Umland, gab uns ein Update zum Projektstand und brachte dazu sein gesamtes Team mit, darüber freuten wir uns sehr. Nach zwei Jahren durfte das ÄrzteNetz Hamburg erneut Frau Nora Stroetzel, Gründerin des Unternehmens „Praxis ohne Plastik“ mit ihrem Unternehmensupdate begrüßen. Auch wenn unser Klimawettbewerb nunmehr bereits vor einem Jahr beendet wurde, bleibt unser Engagement in eine nachhaltige Zukunft weiter unser HerzensProjekt.

Auch diese Mitgliederversammlung stand wieder ganz im Zeichen eines lebendigen und interessanten  Zusammentreffens, wir danken all unseren Gästen und Mitgliedern, die erneut zum guten Gelingen beigetragen haben.