Einträge von Kristin Hollmann

ÄrzteNetz aktuell: unser neuer Fortbildungstag für Ärzt:innen

In diesem Jahr wird das ÄrzteNetz zum ersten Mal einen Fortbildungstag für Ärzt:innen veranstalten, zu dem wir Sie alle, Mitglieder und Nicht-Mitglieder herzlich einladen möchten. Viele von Ihnen haben es unsere wöchentlichen Newsletter bestimmt schon entnommen, aber wir möchten es nicht versäumen, Sie auf verschiedenen Kanälen darüber zu informieren. Der Fortbildungstag wird am 23. Oktober […]

KVHH Telegramm Nr. 24: Impfstoffmengen bleiben niedrig

Corona: Impfstoffmenge nahezu unverändert niedrig Es bleibt dabei: Der Bund hält seine Zusagen, die Menge des Impfstoffes spürbar zu steigern, nicht ein. Die Liefermenge für die Woche vom 7. bis 13. Juni liegt nur unwesentlich über der der aktuellen Woche. Dies ist besonders misslich, weil am 7. Juni die Priorisierungen aufgehoben werden sollen und damit […]

KVHH Telegramm Nr. 23: Corona Liefermenge

Corona: Liefermenge für erste Juni-Woche steht noch nicht fest Einmal mehr hat das Bundesgesundheitsministerium bis Freitag Nachmittag nicht mitgeteilt, welche Impfstoffmenge für den nächsten Zeitraum (7.6. bis 13.6.) zur Verfügung stehen wird. Wir müssen Sie deshalb leider auf unser Telegramm am Montag verweisen. Corona: Behörde stellt 1.000 Dosen Janssen® zur Verfügung Die Sozialbehörde hat der […]

KV Telegramm Nr. 19: Impfstoff Vorrat

Corona: BioNTech für Zweitimpfungen / AstraZeneca unbegrenztFür die kommende Woche (17. bis 23. Mai) bleibt die Menge des zur Verfügung stehenden Impfstoffes ähnlich hoch wie in dieser Woche. Das Bundesgesundheitsministerium legt deshalb bei Comirnaty® den Schwerpunkt auf die jetzt anstehenden Zweitimpfungen. Sie gilt für Impflinge, die in der Woche vom 6. bis 11. April ihre […]

KV Telegramm Nr. 18: Informationen zu den Impfstoffen

Corona: Noch keine Informationen über BestellmengenLeider haben wir für die Menge der bestellbaren Impfstoffe für den Meldetag am kommenden Dienstag, 11. Mai, noch keine Informationen erhalten. Wir werden diese Informationen in einem Telegramm am Montag nachliefern. Corona: AstraZeneca-Impfstoff freigegeben – Priorisierung entfälltDer Impfstoff Vaxzevria® ist nach einem Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz für alle Altersgruppen ab 18 […]

Rundschreiben der KV Hamburg Nr. 16: Johnson & Johnson Impfstoff, Impfpriorisierung in der Praxis, RKI-Dokumentation, KIM Kostenerstattung

Corona: Doch kein Johnson & Johnson – Menge bleibt aberIn der kommenden Woche wird nun doch kein Impfstoff von Johnson & Johnson (Janssen®) ausgeliefert. Gleichwohl bleibt es insgesamt bei der zugesagten Menge von ca. drei Millionen Dosen bundesweit, was ca. 70.000 Dosen für Hamburg bedeutet. Die Lieferungen von Comirnaty (BioNTech/Pfizer) und Vaxzevria (AstraZeneca) werden entsprechend […]

Paper zu Nebenwirkungen der Covid-19 Impfung

Liebe Netzmitglieder, die Informationen, die uns zur Corona-Impfung vorliegen werden ständig angepasst, revidiert oder ergänzt. Dennoch möchten wir versuchen, Sie mit wichtigen Informationen zu versorgen, damit Sie die bestmögliche Entscheidung für Ihre Patientinnen treffen können. Unsere Beiträge dazu sollen keineswegs das Recht auf Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität beanspruchen. Sie sind lediglich ein Versuch, Informationen mit […]

Rundschreiben der KV Nr. 11: Corona-Impfungen: Mitgelieferte Paraphernalia sorgfältig prüfen!

Corona-Impfungen: Mitgelieferte Paraphernalia sorgfältig prüfen! Leider ist der Start in das Impfen in den Praxen nicht ganz problemlos verlaufen. Wir haben den Hinweis von einigen Mitgliedern und Apotheken erhalten, dass offenbar in einigen Fällen bei den mit dem Impfstoff von BioNTech gelieferten Paraphernalia Spritze und Kanüle nicht zusammenpassen. Das Totvolumen sei erheblich und es bestünde […]

Rundschreiben der KV Nr. 9: Impfen in den Praxen beginnt, Impfung in Schwerpunktpraxen, keine Sonderregelung zu Gründonnerstag

Corona: Impfen in den Praxen beginnt endlichNach massiven Interventionen von Kassenärztlicher Bundesvereinigung und den Kassenärztlichen Vereinigungen ist nun endlich grünes Licht gegeben worden für das Impfen in den Praxen niedergelassener Ärztinnen und Ärzte. Erfreulicherweise ist es gelungen, den Aufwand in den Praxen recht überschaubar zu halten. Auch sind die Preise für die Impfleistungen realitätsnäher als […]

Rundschreiben der KV Nr. 7: Impfstart in den Praxen, Update Corona, Zuschläge für Hausbesuche

Corona: Impfstart in den Praxen auf kleiner FlammeAm kommenden Montag (15.3.) startet das Impfen gegen das SARS CoV-2-Virus in Praxen niedergelassener Ärzte – allerdings auf sehr kleiner Flamme und zunächst nur in fachärztlichen Schwerpunktpraxen. Hintergrund ist, dass nur sehr wenig Impfstoff zur Verfügung gestellt wurde, der auch nur an Patienten aus der Prioritäts-Stufe 2 verimpft […]