Einträge von

Welt-Parkinson-Tag

Seit 1997 wird am 11. April dieser fortschreitenden neurologischen Erkrankung gedacht: Morbus Parkinson Unser Mitglied Priv.-Doz. Dr. med. Michael Rosenkranz, Chefarzt der Klinik für Neurologie und medizinische Frührehabilitaion Albertinen-Krankenhaus, Ärztlicher Direktor der Albertinen-Krankenhaus/Albertinen-Haus gGmbH, gibt hier einen kurzen Überblick über das Krankheitsbild. Die Parkinson-Krankheit ist eine sehr häufige neurologische Erkrankung, die v.a. durch Einschränkungen der […]

Ja, wo laufen Sie denn…?

Laufen kann man immer und überall. Es hält den Körper in Form und ist gut für den Stoffwechsel. Es hilft Diabetes, Alzheimer, Übergewicht und Depressionen vorzubeugen und bedarf keines teuren Equipments. Um zu joggen, müssen wir nichts lernen. Wir können – ein vernünftiges Paar Schuhe vorausgesetzt – im Grunde sofort loslegen. In jedem von uns […]